Die Lohner Meisterkonzerte konnten in der Saison 2019/20 ein Doppeljubiläum feiern: Zum einen die 25. Spielzeit, zum anderen das 100. Meisterkonzert. Das Jubiläumskonzert musste Corona-bedingt leider immer wieder verschoben werden, aber wir sind zuversichtlich, dass es nun am 17. September 2022 gefeiert werden kann.

Das Ziel des Vereins, eine Veranstaltungsreihe „auf dem flachen Lande“ zu etablieren, in der international herausragende Künstlerinnen und Künstler in Lohne konzertieren, ist mittlerweile nicht nur erreicht – den Meisterkonzerten wird von Fachleuten Weltniveau bescheinigt. Die abwechslungsreichen Programme bieten sowohl Konzert-Einsteigern als auch Kennern attraktive Konzerterlebnisse. Und die guten Besucherzahlen in der großen Aula des Gymnasiums Lohne zeigen, dass eine sogenannte klassische Kammermusikreihe modern sein kann und auch heute ein Publikum von Jung bis Alt anspricht.

Künstlerinnen – Künstler – Ensembles von Dezember 1995 bis April 2022

Abegg Trio + Akademie für Alte Musik Berlin + Amsterdam Loeki Stardust Quartet + Jonathan Aner + Anima Quartett + Arcadia String Quartet + Atrium Quartett + Silke Avenhaus + bach, blech & blues + Bartholdy Quintett + Manuel Barueco + Markus Becker + Blechbläserquintett der Berliner Philharmoniker + Bläsersolisten der Deutschen Kammerphilharmonie + Breslauer Kammerorchester Leopoldinum + Shirley Brill + Rudolf Buchbinder + Calmus Ensemble + Canadian Brass + Capella Agostino Stefani + Capella Savaria + Concerto Köln + Cuarteto Latinoamericano + Deutsche Kammerakademie Neuss + Efim Jourist Quartett + Konstanze Eickhorst + Ensemble 1700 + Ensemble Arabesques + Ensemble Incanto + Ensemble Prisma + Folkwang Kammerorchester + Alexej Gerassimez + Nicolai Gerassimez + Gewandhaus Quartett + Maria Graf + Ludwig Güttler Blechbläserensemble + Fritzi Haberlandt + Hannoversche Hofkapelle + Hamburger Camerata + Henschel Quartett + Stephan Imorde + Danjulo Ishizaka + Norbert Kaiser + Matthias Kirschnereit + Klavierduo Sivan Silver und Gil Garburg + Benedikt Klöckner + Linos Ensemble + London Brass + Los Angeles Guitar Quartet + Los Otros + Lotus String Quartet + Ma’alot Quintett + Mannheimer Streichquartett + Menuhin Festival Piano Quartet + Mnozil Brass + Joseph Moog + Musica Alta Ripa + Sabine Meyer Bläserensemble + Katarzyna Myćka + Nairi Quartett + Lena Neudauer + Norddeutscher Figuralchor + Dorothee Oberlinger + Hille Perl + Pražák Quartett + Quatuor Ebène + The Raschèr Saxophone Quartet + Christian Rieger + Gustav und Paul Rivinius + David Russell + Ulf Schneider + Schuppanzigh Quartett + Midori Seiler + Henri Sigfridsson + Martin Stadtfeld + Maurice Steger + Stile Antico + Südwestdeutsches Kammerorchester Pforzheim + Gunilla Süssmann + Christian Tetzaff + Tanja Tetzlaff + Trombone Unit Hannover + Trio Hilmes-Bader-Albers + Trio Jean Paul + Trio Weinmeister + Trio Wiek + Anna und Ines Walachowski + Via Nova Percussion Group + Virtuosi Saxoniae + Vogler Quartett + Wilhelmshavener Vokalensemble + Wen Xiao Zheng + Nebojša Jovan Živković